Kosten

Die Teilnahmekosten für deine Freiwilligenarbeit setzen sich aus 2 Bausteinen zusammen.

Organisationsgebühr + Programmkosten

Alle Freiwilligenprojekte haben eine Organisationsgebühr in Höhe von 199 EUR. Dies ist die günstigste Gebühr auf dem deutschen Markt!

Für mehr Transparenz bezahlen die Freiwilligen die Programmkosten direkt im Zielland, direkt an das Projekt. So kannst du sicher gehen, dass dein Geld dorthin fliesst wo es am meisten gebraucht wird. Es kommt direkt vor Ort an und wird nützlich verwendet, um das Land zu unterstützen, in welchem du deine Freiwilligenarbeit machst.
Während die Organisationsgebühr ein Fixbetrag ist, varieren die Programmkosten je nach Projekt und Teilnahmedauer. In der Programmbeschreibung deines Wunschprojekts findest du Auskunft zu den Teilnahmekosten.

Was deckt die Organisationsgebühr ab?

Freiwilligenarbeit Lateinamerika deckt mit deiner Organisationsgebühr die Kosten für Büro und Verwaltung, Mitarbeiter, Platzierung im Wunschprojekt, deutschsprachige Unterstützung während dem Reservierungsvorgang, ausführliches Projektdatenblatt zu deiner Freiwilligenarbeit, Länderhandbuch für dein Zielland, Marketing, Homepage, Reisen für Projektinspektionen, usw. ab.

Kontakt

Freiwilligenarbeit Lateinamerika
Santiago de Chile
info@volunteer-work-latinamerica.com
(+49) 7735 425 339
(+56-2) 2819 8274

Fragen? Schreib uns doch einfach!